0 Artikel im Warenkorb | Mein Konto
Webshop / Noten / Noten des Tiroler Volksmusikvereins / Mir firschn Tiroler

Mir firschn Tiroler

EUR19,00
Versandsofort lieferbar
Musikhaus Wörglkurzfristig lieferbar
Stk.
 

Alpenländische Volkslieder für Männerstimmen,
vierstimmig gesetzt von Peter Reitmeir

Format: A4, geheftet

Inhalt:

  • A scheans Büscherl kaf i dir
  • A Schneebal hats gschniebn
  • A viereckats Wiesal
  • Aba Rossknecht, steh auf
  • Åber an Zylinder müass' ma håbn
  • Ach Himml, es ist verspielt!
  • Admonter Echojodler
  • Ålmawassal
  • Audorfer Jodler
  • Auf da Gwahn da kloane Hahn
  • Aufn Hahnbalz bin i gangen
  • Bald verwicklt si die Peitschn
  • Bei ihrem Fenster hiebei
  • Bin a lustiger Wildschütz
  • Da Himml is glaslhoata
  • Das Jagn, das is ja mei Leben
  • Das Wurzngraberlied
  • Der Sennrin Load und Trost
  • Der Summer isch ummer
  • Die Gamslan schwarz und braun
  • Drei Rippn, drei Rappn
  • Drobn auf der rotn Wand
  • Für was is ma der Kerschbam
  • Gamsbergsteign in' Summa
  • Geh Dianei, bist launig
  • Geschtern hun i an Sechser no ghabt
  • Grüaß di Gott, mei liabe Schwoagarin
  • Hin über d'Alm, her über d'Alm
  • Isch des Fruahjahr wieder kemma
  • Jahreszeitenlied
  • Juhe Tirolerland
  • Koa lustigers Lebn, mei Oad
  • Lied der Flöaßer
  • Lustig ist das Köhlerlebn
  • Miar frischn Tiroler
  • Miar Oberländer fölsaföscht
  • Mir kemman vom Gebirg
  • Nix schnupfn und nix rachn
  • Scheana Rautnstock
  • Schnaderhüpfl– Jodler
  • Schöne Schwoagrin, steh auf
  • Summawind
  • Über ‘s Loaterl
  • Und an Almhütt isch mei Häusl
  • Und i hab halt a Diandl
  • Und mir seins halt die lebfrischn Sänger aus Tirol
  • Und zwischen zwoa Berg und Tal
  • Wann i des Stündl nur wüsst
  • Was war ‘s denn um ‘s Lebn ohne Jagn?
  • Wenn mi ‘s Dianei nit mag
  • Woadhofner
  • Znagst hun i ma d‘ Schneid amal damisch verletzt
  • Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK