0
30 Tage Geld retour | Kostenloser Versand ab € 99
Sie sind hier: Webshop / DJ & Studio / Audio Interfaces / Steinberg UR 824 Ultimate Cubase Recording Pack

Steinberg UR 824 Ultimate Cubase Recording Pack

EUR612,50
UVP: EUR 707,50
Sie sparen EUR 95,00 (~13%)
zzgl. Versandkosten
Versandkurzfristig lieferbar

Das Ultimate Cubase Recording Pack besteht aus dem UR824 Rack Audio-Interface und der neuesten Version des Musikproduktionssystems Cubase Pro 11.

Features:

  • Cubase Pro 11 das von Tausenden Profis auf der ganzen Welt eingesetzt wird
  • UR824 24-Bit/96 kHz USB 2.0 Audio-Interface mit 8 D-PRE Class-A Mikrofonvorverstärkern inkl. +48V Unterstützung
  • 8 analoge Eingänge und 8 analoge Ausgänge und 2 Paar ADAT Optical I/Os (auch als S/PDIF nutzbar) bieten 16 Ein- und 16 Ausgänge (S/MUX kompatibel, 4 IN und 4 OUT bei 192 kHz)
  • Preisgekrönte 32-Bit Fließkomma Audio-Engine mit bis zu 24-Bit/192 kHz Auflösung, 5.1 Surround-Unterstützung, flexiblen Routing-Optionen und vollautomatischem Latenzausgleich
  • Professionelle Tools für Multitrack Editing, Take Comping und Automation
  • 8 erstklassige virtuelle Instrumente mit über 3000 vielseitigen Sound-Presets, darunter HALion Sonic SE, Groove Agent SE4, LoopMash 2, Padshop und Retrologue
  • 73 High-End Audioeffekte und 18 MIDI-Effekte, darunter Voxengo CurveEQ, REVerence Faltungshall, Quadrafuzz v2, VST Amp Rack Gitarren-Suite und VST Bass Amp
  • Latenzfreies DSP-gestütztes Monitoring mit einem REV-X Reverb und acht Sweet Spot Morphing Channel Strips auf Basis der dspMixFX Technologie
  • Word Clock I/O mit 2 BNC Anschlüssen sowie JetPLL Unterstützung
  • Plattformübergreifende 32/64-Bit Kompatibilität und Treiber für Mac OS X und Windows

 

Mit acht Combo XLR/Klinken-Eingängen und acht Klinken-Ausgängen, zwei Paar ADAT I/Os, zwei separaten Kopfhörerbussen und Wordclock I/O bietet das UR824 reichhaltige Anschlussmöglichkeiten. Alle Eingänge sind mit Phantomspeisung und Pad-Schalter ausgestattet, wobei zwei der Eingänge zusätzlich über einen Hi-Z Schalter für hochohmige Instrumente verfügen. Im Innern des Interfaces sorgen acht D-PRE Mic Premamps und hochwertige Wandler für höchste Audioqualität während leistungsstarke DSPs latenzfreies Monitoring mit Effekten ermöglichen. Cubase enthält 66 Audioeffekte, darunter das virtuelle Gitarrenrack VST Amp Rack, 18 MIDI-Effekte und 8 VST-Instrumente, darunter HALion Sonic SE, Padshop und Retrologue.

 

Steinberg UR824:

USB 2.0 Audio-Interface

Features:

  • 24-bit/96 kHz USB 2.0 Audio-Interface
  • 8 analoge Eingänge und 8 analoge Ausgänge mit D-PRE Class-A Mikrofonvorverstärkern inkl. +48V Unterstützung
  • 2 Paar ADAT Optical I/Os (auch als S/PDIF nutzbar) bieten 16 Ein- und 16 Ausgänge (S/MUX kompatibel, 8 IN und 8 OUT bei 96 kHz)
  • Latenzfreies DSP-gestütztes Monitoring mit einem REV-X Reverb und 8 Channel Strips − nutzbar mit jeder DAW dank dspMixFX Technologie
  • Native VST 3 PlugIns von REV-X und Sweet Spot Morphing Channel Strip
  • 2 separate Kopfhörer-Busse mit individuellen Ausgängen
  • Word Clock I/O mit 2 BNC Anschlüssen sowie JetPLL Unterstützung für extrem niedrigen Jitter
  • Cubase AI 6 Musikproduktionssoftware enthalten
  • Plattformübergreifende Kompatibilität: Treiber für Mac OS X und Windows

 

Das UR824 Interface bietet eine herausragende Audioqualität und reiche I/O Ausstattung mit digitalen und analogen Ein- und Ausgängen in verschiedenen Formaten − perfekt für anspruchsvolle Setups im Studio und auf der Bühne.


Üppige Ausstattung
An der Vorderseite verfügt das UR824 über zwei Neutrik Combo XLR/Klinken-Buchsen, die als symmetrische Mikrofon/Line-Eingänge verwendet werden können. Die beiden Eingänge sind mit zuschaltbarer 48 Volt Phantomspeisung, Hi-Z Schalter für hochohmige Instrumente und Pad-Schalter zur Signaldämpfung ausgestattet. Zusätzlich stehen 8 Gain-Regler mit Peak-Anzeige und Pad-Schalter für die analogen Eingänge bereit. Auf der anderen Seite befindet sich ein Drehregler für den Output Level, mit dem sich die Pegel der acht Line-Ausgänge komfortabel steuern lassen. Welches Ausgangssignal mit dem Drehregler gesteuert wird kann in der Software eingestellt werden. Zusätzlich stehen zwei Kopfhörer-Anschlüsse mit separaten Lautstärkereglern zur Verfügung

Bereit für komplexe Setups
Dank der vielfältigen I/O Optionen lässt sich das UR824 Interface mit einer großen Anzahl an Instrumenten und Studio-Equipment verbinden. Über den High-Speed USB 2.0 Anschluss können alle Signale mit einer Auflösung von bis zu 24 Bit und 96 kHz in Ihren Computer gespeist und dort aufgenommen und abgemischt werden. 
Auf der Rückseite des Geräts befinden sich sechs Neutrik Combo-Eingänge (XLR/Klinke) und acht symmetrische analoge Klinken-Ausgänge sowie zwei Paar optische ADAT I/Os. Mit an Bord sind außerdem zwei BNC Anschlüsse für Wordclock In und Out. Das UR824 wurde speziell für anspruchsvolle Recording und Mixing Setups entwickelt und kann über ADAT mit 24 zusätzlichen Ein- und Ausgangskanälen erweitert werden.

Für die Synchronisation von Signalen hat das UR824 JetPLL eingebaut, eine patentierte Lösung zur Jitter-Reduktion. JetPLL bietet die gleiche Performance wie herkömmliche, teuere Clock-Lösungen, die in den weltbesten Synchronizern verwendet werden.

Ideal im Studio...
Das UR824 bietet alle Anschlüsse, die im professionellen Studio-Umfeld benötigt werden, darunter Word Clock, S/PDIF, ADAT und analoge I/Os. Mit an Bord sind außerdem hervorragende EQs und Kompressoren in Form eines Sweet Spot Morphing Channel Strips in jedem Kanal sowie das hochwertige Reverb PlugIn REV-X für komplexe Raumeffekte. Die acht Line-Ausgänge des UR824 unterstützen Surround-Setups bis zu 7.1.

…und im Proberaum
Das UR824 ist außerdem eine perfekte Lösung für Band-Recording im Proberaum und auf der Bühne. Bauen Sie das UR824 einfach in Ihr Rack ein und nutzen Sie die Kanäle und Anschlüsse, um die gesamte Band mit allen Instrumenten und Gesang direkt aufzunehmen. Für Live-Setups bietet das UR824 massig Eingänge und Ausgänge in zahlreichen Formaten. Die zwei Paar ADAT Anschlüsse erweitern bei Bedarf die I/O Optionen um 16 weitere Kanäle.

DSP Power inklusiv
Dank des Yamaha SSP2 DSP Chips können jetzt alle DAW Anwender die Vorteile der einzigartigen dspMixFX Technologie nutzen. Damit steht Ihnen die Möglichkeit des latenzfreien Monitorings mit dem renommierten REV-X Reverb und dem Sweet Spot Morphing Channel Strip zur Verfügung. Der Sweet Spot Morphing Channel Strip besteht aus einem Sidechain-fähigem Kompressor und einem 3-Band-Equalizer, der für bis zu 8 Mono-Eingänge oder 4 Stereo-Eingänge am UR824 genutzt werden kann. Sowohl EQ als auch Kompressor wurden speziell dafür entwickelt, einen besonders musikalischen Sound zu erzielen. Der einzigartige Morph-Regler ändert die Parameter von EQ und Kompressor gleichzeitig, so dass die perfekte Einstellung durch Drehen eines einzigen Reglers schnell gefunden wird. REV-X ist ein komplexer Reverb-Algorithmus von Yamaha, der für seine hohe Auflösung und seinen außergewöhnlich natürlichen Klang vielfach hoch gelobt wurde. Der dichte, reflektionsreiche Hall ist eine Bereicherung für jeden Sound. Der vielseitige REV-X bietet drei verschiedene Reverb Typen: Hall, Room und Plate Simulationen inklusive Reverb Time und Level Reglern.

Nahtlose Cubase Integration
Wenn das UR824 in Verbindung mit Cubase verwendet wird, ist keine zusätzliche Mixing-Software zwischen DAW und Audio I/O mehr nötig. Alle Hardware-Einstellungen wie I/O Routing und DSP Management können direkt in Cubase vorgenommen werden. Sobald die Treiber installiert sind, erkennt Cubase Ihr UR Interface automatisch und nimmt alle benötigten Einstellungen vor, um die Hardware in Ihre Cubase Produktionsumgebung einzufügen. Steinbergs renommierte True Integrated Monitoring Technologie sorgt für eine perfekte Synchronisation aller Audiosignale und ermöglicht einen hocheffizienten Workflow. Für die gesamte Hardware-Funktionalität stehen in Cubase spezielle Bedienfenster zur Verfügung, die nur erscheinen, wenn das Interface angeschlossen ist und ein einzigartig produktives Arbeiten ermöglichen. Hierzu gehört auch eine Cubase Mixer Erweiterung für die DSP Effekte Sweet Spot Morphing Channel Strip und REV-X Reverb.

Perfektes Zusammenspiel von Hardware und Software
Dank der enthaltenen dspMixFx Applikation können latenzfreie Monitor-Mixe mit den integrierten DSP-Effekten zusammen mit Mixen aus Ihrer DAW abgespielt werden. So lassen sich Audiodaten von der Festplatte und Live-Streams gleichzeitig aufnehmen. Jeder unabhängige Monitor-Mix kann auf die DSP-Effekte der Hardware zurückgreifen − ein großer Vorteil für Ihre Performance. Das flexible Routing ermöglicht es, das Signal je nach Bedarf trocken oder direkt mit Effekten aufzunehmen.

 

Cubase Pro 11:

Features:

  • Preisgekrönte 64-Bit Float Audio-Engine mit bis zu 192 kHz Auflösung, 5.1 Surround-Unterstützung, flexiblen Routing-Optionen und vollautomatischem Latenzausgleich
  • Komplette Effekt-Suite mit über 90 hochwertigen Audio- und MIDI-Effekten, inklusive dem neuen dynamischen Equalizer Frequency 2
  • Acht erstklassige VST-Instrumente mit über 3.400 Sounds, darunter HALion Sonic SE 3, Groove Agent SE 5, Padshop 2 und Retrologue 2
  • VariAudio für das Bearbeiten monophoner Audioaufnahmen wie MIDI-Noten, automatische Harmonisierung und Auto-Tuning Effekt
  • Audio Alignment passt das Timing von Audio-Events automatisch an eine Referenzspur an
  • MixConsole – professionell ausgestattetes Mischpult mit integriertem Channel Strip, VCA Faders, Loudness-Anzeige, Wave Meters
  • Intelligente Kompositionshilfen wie Scale Assistant, Chord Track, Chord Pads und Chord Assistent
  • Spektralvergleichs-EQ – Vergleiche die Spektralkurven von zwei Spuren innerhalb einer EQ-Anzeige und finde heraus, wo Eingriffe nötig sind
  • NEU: SpectraLayers One – Visualisiere und bereinige das Audiospektrum oder separiere den Gesangspart aus einer Audiospur
  • Control Room Recording und Monitoring Umgebung – Richte individuelle Kopfhörermischungen und verschiedene Monitoring-Setups ein

 

Cubase ist der perfekte Begleiter für deine Musikproduktion
 
Cubase 11 ist mit vielen Workflow- und Performance-Verbesserungen ausgestattet und bietet neue Möglichkeiten, um dich zu inspirieren und deine Produktionen zu verbessern. Welche musikalischen Ziele du auch immer verfolgst, Cubase 11 hilft dir dabei, sie zu erreichen.

Du möchtest ganz neu damit beginnen, deine eigene Musik zu machen? Oder willst den nächsten Schritt gehen und deine Produktion auf ein professionelles Niveau bringen? Vielleicht bist auch bereits Profi und suchst nach Möglichkeiten, deinen Workflow noch besser an knappe Deadlines anzupassen? Wo auch immer du stehst, Cubase hilft dir dabei, dein kreatives Potenzial voll auszuschöpfen. Vom Hollywood-Komponisten und Charts-Produzenten bis hin zum ambitionierten Einsteiger – in der Welt der Musikproduktion vertraut man auf die intelligenten Funktionen, die unkomplizierten Werkzeuge und den unvergleichlichen Sound unserer berühmten Musikproduktionssoftware.

 

Einfachere Stems

Stems zu erstellen ist in den meisten DAWs eine monotone und zeitaufwändige Angelegenheit. Mit Cubase 11 wird diese Aufgabe deutlich schneller, weniger fehleranfällig und weitaus komfortabler. Synchronisiere deine Export-Auswahl mit der Auswahl in deinem Projekt. Speichere Dateiformat-Presets und rufe sie bei Bedarf wieder auf. Exportiere den gesamten Signalpfad, inklusive der Masterbus-Effekte, um deinen Mix genau zu reproduzieren. Mit Cubase Pro 11 kannst du sogar deine Export-Jobs sammeln und alle in einem Rutsch exportieren während du dir einen Kaffee holst.

 

Sample. Slice. Move. Glide.

In der Sampler-Spur gibt es viel Neues entdecken. Der neue Slicing-Modus zerschneidet deine Loops automatisch, so dass du sie mit nur einem Klick sofort spielen kannst. Es gibt jetzt zwei globale LFOs, mit denen du Bewegung in deine Sounds bringst und sie noch interessanter gestaltest. Mit den neuen Qualitätsmodi der Sample-Engine kannst du dich zwischen Vintage-Feeling oder hochauflösendem Audio entscheiden. Außerdem gibt es einen neuen Mono Legato Glide, der sich perfekt für 808 Baselines eignet… und vieles mehr.

 

Dein persönlicher Skalen-Assistant

Der Skalen-Assistent ist eine geniale Ergänzung für deine Songwriter-Toolbox. Lege eine Tonleiter im Key-Editor fest, um ihr automatisch zu folgen, quantisiere ein Solo zur eingestellten Skala und stelle sicher, dass du live immer nur passende Töne spielst. Du kannst die Ansicht ändern, um nur die Noten zu sehen, die zur eingestellten Tonleiter gehören. Wenn du möchtest, analysiert der Skalen-Assistent sogar deine MIDI-Aufnahme und schlägt dir die passende Tonskala vor. Jetzt gibt es keine Entschuldigung mehr für falsche Töne.

 

Perfekte Pitchbends

Cubase 11 bringt dir viele Verbesserung für den Key-Editor. Du kannst jetzt Verläufe und Kurven in den CC- und Pitchbend-Spuren erstellen, genau wie du es von der Automation gewohnt bist. Stelle deine Pitch Bends auf Halbtöne ein und du wirst immer perfekt in tune sein. Kopiere deine CC Edits ganz bequem in eine andere Midi-Spur und lösche MIDI-Noten mit einem einfachen schnellen Doppelklick.

 

Außergewöhnlich präziser dynamischer EQ

Es gibt viele Gründe, warum du einen dynamischen Equalizer verwenden solltest, um deinen Mix zu verbessern. Mit Frequency 2 hast du jetzt in Cubase einen zur Hand. Jedes der acht Bänder kann individuell auf den Dynamik-Modus eingestellt werden. Damit ist der Filterknoten vom Eingangssignal abhängig, was eindrucksvolles dynamisches Mischen ermöglicht. Und es wird noch besser, mit Cubase 11 kannst du ein unterschiedliches Sidechain für jedes Band einrichten, indem du die Multi-Sidechain-Architektur von VST 3 nutzt.

 

Verbesserte Synchronization

Wenn du Musik komponierst ist es unverzichtbar, dass du immer synchron mit Tempowechseln und Markern bleibst. Cubase 11 macht dir das Leben einfacher mit Globalen Spuren, die jetzt im Key-Editor angezeigt werden können. Diese hilfreiche visuelle Referenz unterstützt dich dabei, deine Kompositionen schnell und kreativ umzusetzen, ohne dass du den Key-Editor verlassen musst.

 

Fantastische EDM-Produktionen mit Squasher

Electronic Dance Produzenten brauchen Squasher! Dieses dynamische Tool kombiniert Auf- und Abwärtskompression für bis zu 3 Bänder, wodurch es super flexibel in vielen Situation einsetzbar ist. Hilf deinen Lead-Sounds, sich im Mix durchzusetzen, zähme agressive Basslines und kreiere einen subtilen, räumlichen Hall. Squasher ist erstaunlich einfach zu verwenden und klingt absolut fantastisch.

 

Neue Features und Schriften im Noten-Editor

Für die Version 11 haben wir den Noten-Editor optimiert und ihm großartige neue Tools spendiert. Im neuen Eigenschaften-Tab hast du direkten Zugriff auf passende Optionen und Einstellungen für deine Notation und mit dem neuen Notenbearbeitungs-Overlay kannst du Noten so bequem bearbeiten wie im Key-Editor. Neben weiteren Workflow-Verbesserungen unterstützt der Noteneditor jetzt auch das SMuFL-Schriftformat, so dass du die wunderschönen Dorico-Fonts Bravura und Petaluma auch in Cubase nutzen kannst.

 

Imager

Der Multiband Imager ist ein weiteres großartiges Tool, das dir dabei hilft, deinen Mix noch besser und transparenter zu machen. Platziere Audiospuren im Stereofeld unabhängig voneinander in bis zu vier Bändern. Dies ermöglicht dir, die Stereobreite deines Sounds zu erweitern oder zu reduzieren. Die individuellen Scope- und Correlation-Anzeigen unterstützen dich dabei, perfekte Panaormaeinstellungen zu erreichen.

 

Visuelles Editing mit SpectraLayers One

SpectraLayers One ist eine kompakte Version unseres visuellen Audio-Editors. SpectraLayers One ermöglicht dir, das Freqenzspektrum von Audiodateien zu visualisieren und deine Aufnahmen zu bereinigen – mit beeindruckenden Resultaten. Aber es kann noch mehr: Dank der spektakulären Source-Separation-Engine kannst du den Gesangpart aus jeder Art von Audiodatei extrahieren. Unbezahlbar, wenn du deinen Lieblingssong remixen oder Mash-Ups produzieren möchtest.

 

SuperVision

Supervision ist ein vollständig individualisierbarer Multimeter Audio Analyzer für professionelle Produktionen. Du kannst zwischen verschiedenen Modulen für Pegel, Spektral-Phase und Wellenform-Analyse wählen und dein eigenes Layout mit bis zu 9 Modul-Slots erstellen. So erhältst du ein außerordentlich akkurates visuelles Bild von deinem Sound.

 

Inspirierende neue Sample-Sets

Lass dich inspirieren und fang sofort an zu produzieren mit sechs neuen exklusive Sound- und Loop-Sets. Grammy Gewinner Beat Butcha hat zwei brandheiße Hip Hop Packs beigesteuert. Robert Dudzic bringt dir das Noir Pack für Kino-Trailer, in dem jeder Sound eine eigene Geschichte erzählt. Und Black Octopus Sound, die bekannt sind für ihre Samples in vielen aktuellen Produktionen, haben sich mit vier exklusiven Sets beteiligt: Lo-fi Hip Hop, Dancefloor Tech House, Vocal Lines und ’80s Synth Wave.

Wir lieben Kekse!
Um Ihnen das bestmögliche Surf-Erlebnis zu bieten, verwenden wir eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern. Diese helfen uns, unsere Website zu verbessern und Ihnen relevante, personalisierte Inhalte anzuzeigen. Wir bitten um Ihre Zustimmung für diese Cookies. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie im Datenschutzhinweis.
Einstellungen
Alle akzeptieren